imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Ausstellung

Flavia JäggiZurechtgebogene Beziehungen

Flavia Jäggi ist keine Drahtzieherin, sie ist eine Drahtbiegerin. Ihre Figuren, Frauen, Männer, Kinder berühren sich in ihren Drahtbildern nur an wenigen Stellen. Dieses Minimum an nötiger Reibung entwickelt in ihren Werken so ein emotionelles Zusammenspiel unter den Figuren.

Ausstellung:
Mo. 11. Mai bis So. 16. August 2020.

Konzert

Jazzcafé #24Estermann, Jerjen & Woll mit Gastmusiker

Die 24. Ausgabe im Stadtcafé Sursee: Peter Estermann (Piano), Rafael Woll (Schlagzeug) und Raphael Jerjen (Kontrabass) spielen und interpretieren mit einem Gastmusiker bekannte Musikstücke aus der Jazzgeschichte.

Konzert:
Mo. 21. September 2020
20:00 – 21:00 Uhr
Eintritt frei, Bandkollekte

Konzert

Jazzcafé #25Estermann, Jerjen & Woll mit Gastmusiker

Die 25. Ausgabe im Stadtcafé Sursee: Peter Estermann (Piano), Rafael Woll (Schlagzeug) und Raphael Jerjen (Kontrabass) spielen und interpretieren mit einem Gastmusiker bekannte Musikstücke aus der Jazzgeschichte.

Konzert:
Sa. 7. November 2020
20:00 – 21:00 Uhr
Eintritt frei, Bandkollekte

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Freitag

29.05.2020

Pad Prik Gäng Gai Nomai

Gebratenes CH-Poulet mit Chili-Curry, Kokosmilch, Bambus, Karotten und Zitronenblätter

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

AUSBLICK

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2020 Konzert

Jazzcafé #22Estermann & Woll mit Hämi Hämmerli und Matthias Tschopp

Peter Estermann (Piano) und Rafael Woll (Schlagzeug) spielen diesmal mit Hämi Hämmerli (Bass) und Matthias Tschopp (Baritonsaxophon) Kompositionen von Charles Mingus. Dessen Musik ist beeinflusst von Hard Bop, Gospel, Free Jazz und klassischer Musik. Er nannte einmal die Kirche und Duke Ellington als prägende Vorbilder für seine Musik. Mingus galt ausserdem als Pionier der Kontrabass-Technik und als virtuose dieses Instruments.

Das Konzert vom Mo. 6. April ist ABGESAGT.

2009 Gespräch

Endo AnacondaSofareisen

Der Sänger und Texter von Stiller Has liest aus seinem einzigen Buch ‘Sofareisen’ (Amman Verlag). Das Bieler Tagblatt schreibt dazu: ‘Alles kommt dran in Endo Anacondas Geschichten. Es sind Momente mitten aus dem Leben, in bildhafter dramatischer Sprache zu Papier gebracht, mal bitterböse, mal aberwitzig, zynisch, treffend und zwischendurch auch abstrakt. Der Autor liest theatralisch. Wer vorne sitzt, kriegt jedes Zucken und Zwinkern mit. Der Humor findet seinen Weg auch bis zum hintersten Platz….
Anschliessend findet ein Gespräch mit dem Autor statt.

Lesung & Gespräch
Donnerstag 04. Juni 2009, 20.30 Uhr
Eintritt Fr. 15.–
Reservation direkt im stadtcafé

2019 Konzert

Jazzcafé #18Estermann, Jerjen & Woll mit Marc Stucki

Das Jazzcafé-Trio spielt diesmal mit dem Saxophonisten Marc Stucki. Stucki wurde 1978 in Bern geboren und studierte Saxophon an der Swiss Jazz School. Später zog es ihn nach Luzern, wo er Saxophon, Improvisation und Komposition an der Musikhochschule studierte, 2006 nahm er Unterricht in New York. Stucki spielt Saxophon und Bassklarinette bei Le Rex, Stucki&Steiner und Skyjack, ist gefragter Sideman und Zuzüger bei verschiedenen Projekten im Pop-, Rock- und Jazzbereich. Er komponiert und arrangiert für seine Bands sowie im Auftrag für verschiedenste musikalische Projekte. Marc Stucki ist Mitbegründer und künstlerischer Co-Leiter der Jazzwerkstatt Bern und Dozent an der Hochschule der Künste in Bern. Ins Stadtcafé bringt er ausgewählte Musikstücke von Wayne Shorter mit.

Konzert:
Mo. 27. Mai 2019
20:00 – 21:00 Uhr
Eintritt frei, Bandkollekte

weiterlesen: www.stuckimusic.ch

2013 Auswärts

Hannes SchmidReal Stories

Nach dem Gespräch im stadtcafé: Eine persönliche Führung des weltbekannten Schweizer Fotokünstlers Hannes Schmid durch seine Ausstellung im Kunstmuseum Bern.

Samstag, 8. Juni 2013, 14 Uhr im Kunstmuseum Bern
Anreise und Eintritt (sfr. 18.-) individuell lösen
Treffpunkt 13.45 Uhr beim Eingang Kunstmuseum Bern

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch

edition stadtcafé