imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Ausstellung

Frau NilsSchalgeschichten

Mit Bildmotiven gebrauchter T-Shirts erzählt Frau Nils seit 2006 “Schalgeschichten”. Sie verwandelt dazu in liebevoller Handarbeit abgelegte Textilien zu neuen Objekten und lässt sie so “weiterleben”.

Ihr Fundus an Stoffen, Prints, Bändern, Spitzen, ist gross – das treibt sie an, stets lustvoll Neues entstehen zu lassen. Sieht sie jemanden auf der Strasse mit einem besonders tollen T-Shirt, dann wünscht sie sich, dass dieses bald in einem Secondhand-Shop auftaucht, damit es weiterverarbeiten kann.

Frau Nils ist gelernte Schneiderin, Schnitttechnikerin und Modedesignerin, dazu passionierte Bastlerin und Geschichtenerzählerin – kurz: Textilkünstlerin.

Ausstellung:
Mo. 11. Juni bis So. 13. August 2017

weiterlesen: http://www.frau-nils.ch

Konzert

Jazzcafé #8Estermann, Jerjen & Woll mit Urs Müller

Diesmal als Gastmusiker im Jazzcafé mit dabei ist der Gastmusiker Urs Müller (St. Urban/Luzern). Müller (1984) ist ein gefragter Gitarrist, der sich dank seiner Vielseitigkeit und Offenheit in unterschiedlichsten Musikrichtungen, von Pop bis Improvisierter Musik, zu Hause fühlt und seit 10 Jahren regelmässig mit verschieden Bands im In- und Ausland arbeitet und tourt. Er studierte u.a. mit Frank Möbus, Christy Doran, Flo Stoffner, Phillip Schaufelberger und Gerry Hemingway an der Musikhochschule Luzern. Urs Müller erhielt mehrere Auszeichnungen.

Genau der richtige Mann also, für einen Auftritt mit dem bewährten Jazz-Trio Peter Estermann (Klavier), Rafael Jerjen (Bass) und Rafael Woll (Schlagzeug). Der perfekte Auftakt zum Sommer 2017 im stadtcafé!

Konzert:
Mo. 26. Juni, 20:00 Uhr
Eintritt/Bandkollekte

Kultur?

Bist du Künstlerin oder Musiker? Interessierte Kulturschaffende können sich im stadtcafé um eine Ausstellung, ein Konzert oder einen Event bewerben.

Anfrage direkt an den Kulturkoordinator Tom Giger senden: tiger@stadtcafe.ch

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Montag

29.05.2017

Gäng Matsaman Gai

Matsaman Curry mit Poulet, Kokosmilch, Erdnüsse, Kartoffeln und Zwiebeln

sFr. 17.50

Dienstag

30.05.2017

Gai Phad King

Gebratenes Poulet mit Gemüse, Ingwer und Pilzen

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2008 Comedy-Matinée

Michel Gammenthaler & Martin OEin zauberhaftestes Zmorge

Es dürfte das zauberhafteste Zmorge des Jahres werden: Komiker Michel Gammenthaler bestreitet zusammen mit Stimmentänzer Martin O. die traditionelle Comedy-Matinee im stadtcafé.

Und weil es schon so stimmig klingt, wird die bezaubernde Feinkost auch gleich durch Kaffee und Gebäck des Hauses versüsst. Wer nicht zaubern kann, sollte rechtzeitig den Vorverkauf benützen!

Michel Gammenthaler & Martin O
Sonntag, 19. Oktober 2008, 10 Uhr
Eintritt Fr. 15.–

2012 Ausstellung

Gilbert Ngombo BhozangbokoGrüsse aus dem Kongo

Gilbert, ein für viele Jahre in der Schweiz lebender Kongolese, ist in seine Heimat zurückgekehrt.
Bilder des Lebens aus dem Alltag von Kinshasa und der
Umgebung.

Der Erlös der verkauften Bilder dient dem Aufbau einer Foto- und Videoboutique in Kinshasa.

Montag 27. Februar bis Sonntag 25. März 2012

2004 Gespräch

Luigi SnozziStadtplanung

Kein anderes Bauwerk wurde in Sursee in den letzten Jahren so intensiv diskutiert wie der Stadthof & Martignyplatz. Wir führen die Diskussion weiter und laden zu einem Gespräch mit dem Architekten Luigi Snozzi ein. Geleitet wird die Diskussion von Beat Bühlmann, Tages Anzeiger Zürich

Gespräch: Mittwoch 24. November 2004, 20.15 Uhr

2003

Kunstsammlung Basel Auswärts

Das stadtcafé lädt zu einer Exkursion in die Kunstsammlung der National Versicherung nach Basel ein. Die geführte Besichtigung durch eine der wichtigsten Sammlungen Schweizerischer Kunst gibt Einblick in das schweizerische Kulturschaffen der letzten 50 Jahre.

In Zusammenarbeit mit Paul Tschopp,National Versicherung, Generalagentur Sursee

6. März 2003

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch