imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Veranstaltung

ZimmerstundeBuchvernissage

Der Stadtcafé-Krimi von Giovanni Brutto: In Surwil ist ein brutaler Mord passiert. Auf 160 Seiten suchen der Kommissar und ein Journalist nach der Täterin oder dem Täter. Die Verdächtigen sind Gäste des populären Café de Ville. Hier geht man auf Spurensuche und bespricht den Fall. An der Buchvernissage erfahren Sie die Hintergründe.

Eine Buchvernissage mit Reto Bernhard (Theatermacher) und Hans Wüst (Autor). Der druckfrische Krimi aus der edition stadtcafé wartet auf Sie!

Vernissage:
Dienstag, 30. April 2019
19:00 Uhr

Eintritt frei, es hed Platz so lang’s hed.

Ausstellung

Urs HeinrichGemüsehochdruck

Urs Heinrich (*1964 Wolhusen) ist bereits als Kind und Jugendlicher begeisterter Tüftler und Bastler. In einer Lehre als Möbelschreiner eignet er sich die handwerklichen Grundlagen für sein späteres Tun an. Er beginnt als Autodidakt, eigene Ideen und Visionen gestalterisch umzusetzen. Heinrich lebt und arbeitet heute als freischaffender Künstler in Sempach.

Die gezeigten Arbeiten sind in einer für Urs Heinrich neuartigen Technik entstanden. Mit dem sogenannten Gemüsehochdruck fertigt der Künstler farbintensive Arbeiten an, die von Lebensfreude und Licht erzählen.
Die verschiedenen Farbräume werden an der Ausstellung in Form von Bildern und einer Installation im Fensterbereich gezeigt.

Ausstellung:
Mo. 16. Sept. bis So. 17. November 2019

Kultur?

Bist du Künstlerin oder Musiker? Interessierte Kulturschaffende können sich im stadtcafé um eine Ausstellung, ein Konzert oder einen Event bewerben.

Anfrage direkt an den Kulturkoordinator Tom Giger senden: tiger@stadtcafe.ch

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Dienstag

23.04.2019

Pad Prik Gai

Gebratenes CH-Poulet mit Knoblauch, Peperoni, Karotten und Zwiebeln

sFr. 17.50

Mittwoch

24.04.2019

Gäng Gai Sapparot

Gelber Curry mit CH-Poulet, Kokosmilch, Süsskartoffeln, Ananas und Zitronenblätter

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

AUSBLICK

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2017 Veranstaltung

Monster_17Disco

Wer hätte gedacht, dass es noch schlimmer kommen kann, als ohnehin befürchtet? Aber diese Geister aus Übersee werden wir auch noch vertreiben. Schliesslich ist die Fasnacht seit Jahrhunderten ein profanes Mittel, den Oberen die Grenzen aufzuzeigen. Gerade dann, wenn sie meinen übermächtig zu werden. Die Narren sind wieder los: Make Fasnacht great again!

Disco:
Fasnachtssamstag 25. Februar 2017
ab 20 Uhr, freier Eintritt
Verlängerung bis 01:30 Uhr

2018 Gespräch

Alexander HugEinsatz für den Frieden

Seit vier Jahren verfolgt Alexander Hug für die OSZE den Konflikt in der Ostukraine. Hugs Team dokumentiert Verletzungen der Feuerpause und verhandelt mit Vertretern beider Lager, um Abweichungen von getroffenen Abkommen einzudämmen. Ein politischer Auftrag, der von den 57 OSZE-Staaten einstimmig beschlossen wurde. Im stadtcafé schildert er seinen konkreten Auftrag, die Situation im Donbass und die Gefahren vor Ort, aber auch die Chancen für den Frieden. Alexander Hug ist in Schenkon/Sursee aufgewachsen und lebt in Kiev und Den Haag.

Referat/Gespräch
Sonntag 28. Januar 2018, 10:00 uhr
Eintritt sfr. 10.-
Reservation direkt im stadtcafé

2008 Ausstellung

Heini Andermatt Tagebuchcomics

Alltägliche, unspektakuläre Erlebnisse zeigen sich in einem intensiven Licht. Linien und Farben werden spontan und schnell gesetzt – die Gefühle und das Unbewusste drücken sich direkt aus. Heini Andermatt arbeitet und lebt seit 1987 als freier Maler in Zürich.

Ausstellung vom 3. März bis 13. April 2008

weiterlesen: www.heiniandermatt.ch

2019 Konzert

Chromatic TrioFalse Symmetry

Das 2016 gegründete Chromatic Trio hat sich als erfrischende und ambitionierte Band in der Schweizer Jazzlandschaft etabliert. Die Musik ist energiegeladen und lyrisch, elegant und authentisch. Das Trio besteht aus drei vielversprechenden jungen Schweizer Musikern: Mélusine Chappuis am Klavier, Fabian Kraus am E-Bass und Xavier Almeida am Schlagzeug. 2017 präsentierte das Trio seine erste EP Nocturne auf zahlreichen Bühnen der Schweiz, darunter das Internationale Jazzfestival in Bern und das Festi’Neuch. Die Band präsentiert sich auf der Bühne mit einer reifen musikalischen Identität, welche sich in ausgefeilten Kompositionen und einem organischen Zusammenspiel zeigt. Im März 2019 veröffentlicht die Band ihr erstes Album False Symmetry – und ist damit auch gleich zu Gast im Stadtcafé Sursee!

Konzert:
Do. 28. März 2018 um 20:30 Uhr
Eintritt frei, Bandkolektte

weiterlesen: www.chromatic-trio.ch/die-band/

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch