imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Ausstellung

Frau NilsSchalgeschichten

Mit Bildmotiven gebrauchter T-Shirts erzählt Frau Nils seit 2006 “Schalgeschichten”. Sie verwandelt dazu in liebevoller Handarbeit abgelegte Textilien zu neuen Objekten und lässt sie so “weiterleben”.

Ihr Fundus an Stoffen, Prints, Bändern, Spitzen, ist gross – das treibt sie an, stets lustvoll Neues entstehen zu lassen. Sieht sie jemanden auf der Strasse mit einem besonders tollen T-Shirt, dann wünscht sie sich, dass dieses bald in einem Secondhand-Shop auftaucht, damit es weiterverarbeiten kann.

Frau Nils ist gelernte Schneiderin, Schnitttechnikerin und Modedesignerin, dazu passionierte Bastlerin und Geschichtenerzählerin – kurz: Textilkünstlerin.

Ausstellung:
Mo. 12. Juni bis So. 6. August 2017

weiterlesen: http://www.frau-nils.ch

Kultur?

Bist du Künstlerin oder Musiker? Interessierte Kulturschaffende können sich im stadtcafé um eine Ausstellung, ein Konzert oder einen Event bewerben.

Anfrage direkt an den Kulturkoordinator Tom Giger senden: tiger@stadtcafe.ch

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Mittwoch

26.07.2017

Pad Prik Gai

Gebratenes Poulet mit Knoblauch, Karotten, Peperoni und Zwiebeln.

sFr. 17.50

Donnerstag

27.07.2017

Thai-Suppe

Suppe mit Poulet Glasnudeln, Chinakohl, Karotten, Frühlingszwiebeln und Koriander.

sFr. 17.50

> Wochenplan Pdf

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2015 Veranstaltung

Yves Netzhammer Teilabstraktionen am Lebendigen

Der Künstler Yves Netzhammer arbeitet an einem weitverzweigten, poetischen Bilderkosmos. Seine Zeichnungen, Rauminstallationen und mit dem Computer errechneten Videofilme faszinieren durch ihre körperhafte Ausstrahlung und der bildnerischen Erzählweise. Grundiert von der spielerischen Energie des Re-Kombinierens tasten sie sich vor zur Nachtseite unserer Existenz.

Seine Arbeiten für die 52. Kunstbiennale Venedig 2007, die Ausstellung im SFMOMA in San Francisco 2008, Palazzo Strozzi 2009, die Biennale Liverpool 2010, Minsheng Art Museum in Shanghai 2012 , Kunstmuseum Bern 2012 und die Installation für das MONA in Tasmanien 2013 sind international breit wahrgenommen worden. In der Schweiz präsentierte der Künstler zuletzt im Museum Rietberg (2014) eine viel beachtete Installation.

Zahlreiche umfassende Publikationen sind zu seiner Arbeit erschienen, die er stets selbst gestaltet. Yves Netzhammer wurde 1970 in Schaffhausen geboren, er lebt und arbeitet in Zürich.

Seine neustes Werk als permanente Wand- und Deckenmalerei im stadtcafé Sursee.

Vernissage:
Dienstag 15. Dez. 2015 um 18 Uhr
Gespräch mit Lynn Kost,
Kunsthaus Chur

weiterlesen: netzhammer.com

2015 Ausstellung

Advent 2015Sternenwelt

Das stadtcafé wird auch im Advent 2015 von den Sternen des bekannten
Luzerner Künstlers Felice Bruno verzaubert. Sie verwandeln
das Lokal für einige Wochen in eine beschauliche Sternenwelt.

Weihnachtsdekoration:
Montag 30. November 2015 bis Sonntag 10. Januar 2016

weiterlesen: www.felicebruno.ch

2008 Comedy-Matinée

Michel Gammenthaler & Martin OEin zauberhaftestes Zmorge

Es dürfte das zauberhafteste Zmorge des Jahres werden: Komiker Michel Gammenthaler bestreitet zusammen mit Stimmentänzer Martin O. die traditionelle Comedy-Matinee im stadtcafé.

Und weil es schon so stimmig klingt, wird die bezaubernde Feinkost auch gleich durch Kaffee und Gebäck des Hauses versüsst. Wer nicht zaubern kann, sollte rechtzeitig den Vorverkauf benützen!

Michel Gammenthaler & Martin O
Sonntag, 19. Oktober 2008, 10 Uhr
Eintritt Fr. 15.–

2016 Comedy

Christoph Simonstadtcafé-Matinee

Christoph Simon erzählt von seinen Freunden: Von Serge, mit dem er das Konfirmationslager verbracht hat – an eine Tanne gefesselt. Von Max, zusammengeschweisst dank Interrail und Baywatch. Von Reisebekanntschaften, Arbeitskollegen und Verliebtheiten, die zu Freundschaften gewachsen sind.

Was macht «wahre Freundschaft» aus? Wie findet man sie? Was tut man, wenn die Freundin des besten Freundes besser zu einem selber passen würde?

In Berner Mundart zeichnet Christoph Simon ein Bild der Freundschaft in all seiner Widersprüchlichkeit und plädiert für eine gelassene Lebensführung inmitten von sich findenden und sich auflösenden Freundschaften.

Soorser Comedy Täg

Comedy-Matinee: Sonntag, 23.10.2016, 10:00 Uhr

Ticketreservation:
http://www.ticketweb.ch/clients/comedysursee/

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Offen:

Montag bis Donnerstag
07.30 – 23.30 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch