imgSChome
imgSChomeRechts

Café, Bar und Kultur:

Das stadtcafé ist ein Café mit Bar. Nebst wunderbarem Kaffee werden ein reichhaltiges Getränkesortiment und warme Speisen angeboten. Das stadtcafé ist zudem eine Plattform für Kunst und Kultur. Zahlreiche Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen machen es zu einem beliebten Treffpunkt mitten in der Altstadt von Sursee.

ZURZEIT

Konzert

Jazzcafé #29Estermann, Jerjen & Woll mit Adrian Pflugshaupt

Das Trio Estermann/Jerjen/Woll widmet sich diesmal dem Saxophonisten und Komponisten John Coltrane. Coltrane ist einer der einflussreichsten Musiker der Jazzgeschichte.

Als Gast dabei diesmal Adrian Pflugshaupt, der in New York, bei einem der wenigen noch lebenden Mitmusiker Coltrane`s studieren konnte, beim Bassisten Reggie Workman.

Adrian Pflugshaupt lebt heute in Zürich, war Mitglied in der George Gruntz Jazz Band und dem Gil Evans Orchestra. Ausserdem spielt er seit mehr als 20 Jahren in der Pepe Lienhard BigBand, war Co-Leiter des Swiss Jazz Orchestras und musizierte früher mit Estermann und Woll in der Band „KUBUS“.

Konzert:
Mo. 30. Mai 2022
20:00 – 21:00 Uhr
Eintritt frei, Bandkollekte

weiterlesen: www.pflugshaupt.com

Konzert

Man(n) singt!190 Jahre Männerchor Sursee

Der im Jahre 1831 gegründete «Gesangverein Sursee» gehört zu den ältesten Männerchören des Kantons Luzern. Gründer, erster Präsident und jahrzehntelanger Direktor war der Arzt Dr. Franz Xaver Meier, Initiant sowohl des Eidgenössischen Sängervereins als auch des Luzerner Kantonalverbandes. Getreu seinem Leitbild pflegt der Chor den vielseitigen, anspruchsvollen Chorgesang sowie die Kameradschaft unter den Sängern. Auch wenn 190 Jahre nur halbwegs ein rundes Jubiläum bedeuten, so nehmen die Männer dies trotzdem zum Anlass, es festlich zu begehen und mit besonderen Aktivitäten aufzuwarten. Zum Beispiel im Stadtcafé!

Konzerte:
Sa. 11. Juni: vocabular | A Cappella Band

Ab 18.30 Uhr, 3 × 15-minütige Einzelkonzerte. Jeweils um 18.30, 19.15 und 20.00 Uhr . Zusätzliche Konzerte zur selben Zeit: • Rathaus (Tuchlaube): Boys Choir Lucerne • Gasthaus «Wilder Mann»: Fontanne-Chörli Schüpfheim • Pfarrkirche St. Georg: Luzerner Chor. Die Zuhörer können auf die Anfangszeiten zirkulieren oder sitzen bleiben.

weiterlesen: www.maennerchor-sursee.ch

Veranstaltung

Tschuttiheftli SammelalbumFrauenfussball-EM 2022

Seit 2008 gibt das Tschuttiheftli dem Fussball, oder besser gesagt den Fussballern ein neues, künstlerisches Gesicht. In den Sammelalbum werden statt langweiliger Fussballer-Fotos kleine Kunstwerke eingeklebt: Jede Mannschaft wird jeweils von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern gestaltet. So bietet das Tschuttiheftli nicht nur einen Überblick über die besten Fussballer, sondern auch über die verschiedensten Gestaltungsstile zeitgenössischer Portrait-Illustration. Zum ersten mal werden nun nicht Fussballer sondern Fussballerinnen portraitiert. Das wurde ja auch Zeit. Sammle also die Bilder der besten Mannschaften… Pardon, der besten Teams, die an der Fussball Europameisterschaft vom 6. bis 31. Juli 2022 in England um den Pokal spielen.

Das Tschuttiheftli Sammelalbum Frauenfussball EM 2022: 48 Seiten mit Platz für 273 Sticker, sfr. 4.90 fürs Album, eine Tüte mit 10 Stickern sfr. 2.—

weiterlesen: www.tschuttiheft.li

thaiMenu

Thai-Mittag

Thai-Gerichte im stadtcafé werktags von Montag bis Freitag Mittag, serviert mit Reis, auch als Take-Away

Freitag

27.05.2022

kein Thai (geschlossen)

Gebratenes CH-Poulet mit Knoblauch, Gemüse und Austernsauce

> Wochenplan Pdf

AUSBLICK

Fussball-EM 2022 — Das Schweizer Nationalteam | Ausstellung

20 Jahre stadtcafé

Zur Jubiläumsbroschüre

DAS CAFÉ DER STADT

stadtcafé aussen
stadtcafé innen
stadtcafé team
stadtcafé bar
> zur Galerie

AUS DEM ARCHIV

2018 Ausstellung

Bruno RichnerMeine Welt

Mit dem Blick eines Malers durchs Leben zu gehen bereichert den Alltag. Man entdeckt so viele Dinge, die man sonst nicht beachten würde: Ein Stück Holz, ein Stein, ein fauler Apfel, vertrocknete Sonnenblumen – das Alltägliche wird plötzlich interessant und wichtig. Immer auf Entdeckungsreise und offen sein für Neues – das ist dann eine enorme Bereicherung für unser Leben!

Im Beruf als Lehrperson, im Sport als MTB – Marathonfahrer und als Gestalter bewegt sich Bruno Richner so durch seine Welt. Das Stadtcafé zeigt im Herbst 2018 eine Auswahl seiner Werke.

Ausstellung:
Mo. 17. Sept. bis So. 18. Nov. 2018.

Der Künstler ist am Fr. 28. Sept. und Sa. 10. Nov. jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr persönlich anwesend.

Comedy Reto Zeller

2014 Comedy-Matinée

Reto ZellerSoorser Comedy Matinée

Auch in diesem Jahr sind die Soorser Comedy Täg im stadtcafé zur Matinée zu Gast. Neben Kaffee und Gipfeli wird an diesem Morgen Unterhaltung von Reto Zeller serviert. Der Preisträger des Swiss Comedy Awards 2009 findet Geschichten an Orten, wo andere nicht einmal einen Strohhalm im Nadelhaufen wittern. Dabei zielt er auf alles, was sich bewegt. Kühe mit Alzheimer, Mondkalender, Luftlöcher, Sportflugzeuge, Peter Reber und französische Hotelbetten. Hier gelingt ihm ein Blattschuss mitten ins Herz, dort ein Streif- schuss, einmal trifft die Feder fernab des Ziels ins Schwarze, und manchmal ist Schonzeit. Musik wird gepaart mit Lyrik, Spielfreude mit Hinterlist, Humor mit Kunst.

Sonntag, 19. Oktober 2014, 10.00 Uhr

2018 Gespräch

Alexander HugEinsatz für den Frieden

Seit vier Jahren verfolgt Alexander Hug für die OSZE den Konflikt in der Ostukraine. Hugs Team dokumentiert Verletzungen der Feuerpause und verhandelt mit Vertretern beider Lager, um Abweichungen von getroffenen Abkommen einzudämmen. Ein politischer Auftrag, der von den 57 OSZE-Staaten einstimmig beschlossen wurde. Im stadtcafé schildert er seinen konkreten Auftrag, die Situation im Donbass und die Gefahren vor Ort, aber auch die Chancen für den Frieden. Alexander Hug ist in Schenkon/Sursee aufgewachsen und lebt in Kiev und Den Haag.

Referat/Gespräch
Sonntag 28. Januar 2018, 10:00 uhr
Eintritt sfr. 10.-
Reservation direkt im stadtcafé

2015 Gespräch

Rolf FringerSportchef

Erfolgreicher Fussballer, als Spielertrainer Meister mit Aarau und GC und Trainer der Nationalmannschaft. Engagements in Altdorf, Stuttgart, Zürich, den Emiraten, Zypern, Griechenland und St. Gallen. Seit Ende 2014 ist Rolf Fringer Sportchef beim FC Luzern. Der neue Mann im Gespräch mit Fredy Hunkeler, Sportjournalist, ehemaliger Radiokommentator und Fussball-Kommentator bei Teleclub Sport

Dienstag 26. Mai 2015, 20:00 Uhr
Eintritt sFr. 10.-, Reservation direkt im stadtcafé

Kontakt

stadtcafé
Rathausplatz 13, 6210 Sursee

Telefon 041 921 85 80
kontakt@stadtcafe.ch

> Google Map

Aufgrund der aktuellen Situation gelten bis auf weiteres folgende Öffnungszeiten:

Montag
07.30 – 20.00 Uhr
Dienstag
07.30 – 23.00 Uhr
Mittwoch
07.30 – 23.00 Uhr
Donnerstag
07.30 – 23.00 Uhr
Freitag
07.30 – 00.30 Uhr
Samstag
08.00 – 00.30 Uhr
Sonntag
09.00 – 18.00 Uhr

Kulturprogramm:

Tom Giger
Kulturkoordination
tiger@stadtcafe.ch

edition stadtcafé